Klavierabend mit dem mehrfach ausgezeichneten italienischen Pianisten im Mendelssohn-Saal der HfMT im Rahmen des 6. ClaviCologne Piano Wettbewerbs.

Zur Vita des Musikers: Giuliano Mazzoccante ist in Chieti geboren. Er studierte bei Lucia Passaglia am Konservatorium „L. Cherubini“ in Florenz und schloss die Ausbildung mit höchsten Auszeichnungen ab. Während seiner Studienzeit nahm er an einem dreijährigen Klavierperfektionkurs an der„Accademia Musicale Umbra“ teil, wo er ein „Diplom der Exzellenz“ bekam. Später studierte er bei Lazar Berman an „International Master Classes“ in Klaipeda (Litauen). 
Zudem studierte Mazzoccante auch Kammermusik an der Internationalen Kammermusikschule in Duino unter der Leitung von „Trio of Trieste“ und erhielt ein „Diplom mit Auszeichnung”. 

Zahlreiche CD-Produktionen von Giuliano Mazzocante, darunter Einspielungen für Wide Classique, DAD Records, CamerataTokyo, Radio Vatican, Radio Bavaria wurden von der italienischen sowie ausländischen Fachpresse mit Begeisterung aufgenommen.


Tipp: Konzert von Giuliano Mazzoccante am 27.03.2019