Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NONNA: Lesung mit Thomas de Padova

27.10.2018

Jeden Sommer verbrachte Thomas de Padova in einem Dorf am Meer in Apulien, Geburtsort seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters – drei Männer, die irgendwann aus Italien aufbrachen in die Welt. Seine Großmutter blieb. Jahr für Jahr erwartet sie ihn, still auf einem Stuhl sitzend, im Dunkel ihres Zimmers: eine alte, schwarz gekleidete Frau, die ohne Kühlschrank lebt. Warum hat der Großvater seine Frau immer behandelt, als existierte sie nicht? Was hat die beiden vor mehr als einem halben Jahrhundert aneinandergebunden? Diese Geschichte ist eine Schatzkammer: Erfüllt vom hellen Licht der Adria und durchzogen von uralten Geheimnissen, bewahrt sie in knappen, leuchtend klaren Szenen eine ganze Welt in sich auf.

Thomas de Padova, 1965 in Neuwied am Rhein geboren, studierte Physik und Astronomie in Bonn und Bologna. Er war Wissenschaftsredakteur beim Tagesspiegel und arbeitete 2014 als Journalist in Residence am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. Zuletzt erschien 2015 „Allein gegen die Schwerkraft“ bei Hanser.

Um diesen Abend „tipicamente pugliese“ für Sie zu gestalten, findet die Veranstaltung in der Foccacceria Apulia statt. Andrea und sein Team bieten ofenfrische Foccaccia und apulischen Wein an, die Sie gemütlich auch während der Lesung verzehren können.

Datum: Samstag, 27.10.2018
Uhrzeit: 19 Uhr
Eintritt: Mitglieder 8€, Nicht-Mitglieder 12€, Abendkasse

 

 

 

 

NONNA: Lesung mit Thomas de Padova

Details

Datum:
27.10.2018

Veranstaltungsort

Foccacceria Apulia
Winterhuder Weg 65
Hamburg, 22085
+ Google Karte