Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

TREIS AKRA mit dem Progetto Anonimo Siciliano

17.11.2019

Streifzug durch Sizilien mit Live-Musik und Lesung (auf Deutsch).
Überarbeitetes und erweitertes Programm mit neuen und bekannten Stücken

Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19 Uhr
Mendelssohn-Saal der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Eintritt 15 € Mitglieder, 20 € Nicht-Mitglieder, Abendkasse.
Wir bieten Ihnen pane e vino während des Konzerts und freuen uns über eine kleine Spende

Erleben Sie mit den acht Musikern vom Progetto Anonimo Siciliano eine Reise mit und durch die Literatur und Musik der traumhaften und vielfältigen Insel Sizilien – oder auch Treis Akra, einer der antiken Namen Siziliens. Von der traditionellen Tarantella, dem Volksgesang Rosa Balistreris bis zur Weltmusik von Franco Battiato werden Landschaft, Kultur und Geschichte der Mittelmeerinsel arrangiert und auch mit eigenen Stücken interpretiert. Auszüge aus Werken von Literaturschwergewichten wie Giovanni Verga, Luigi Pirandello und Andrea Camilleri

Ensemble: Maria Domenico Costantino: Gesang, Tammorra; Cornelia Schünemann: Sax, Gesang, Klavier; Roberto Colantonio: Gesang, Mandolino, Gitarre; Stanislav Dinerman: Akkordeon; Antonio Valoroso: Gitarre; Adam Saidani: Violine, Liuto, Darbuka; Raimondo Di Renzo: Klavier, Keybord, Synthesizer; Francesco Bonsignore: Maultrommel, Sax soprano, Planung und erzählerische Umrahmung

 Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit Prima Persona e.V.

TREIS AKRA mit dem Progetto Anonimo Siciliano

Details

Datum:
17.11.2019

Veranstaltungsort

Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Harvestehuder Weg 12
Hamburg, 20148 Deutschland
+ Google Karte